Woolly Bugger

vorherige Fliege

Ich möchte nicht wissen wie oft dieser kleine Streamer schon einen Angeltag gerettet hat. Wen wundert es? Imitiert er doch eine Vielzahl von Tierchen. Würmer, Raupen, Libellenlarven und sogar Fischchen. Ursprünglich wurde er in schwarz gebunden. Heute bindet man ihn in vielen Farben. Sehr fängig ist er (in dunklem Wasser) auch in gelb, chartreuse, oder kombiniert mit gelbem Körper und schwarzen Schwanz und Hecheln.

Haken: Größe 2 - 10 extra lang
Faden: schwarz
Schwanz: Unterwolle des Truthahns (möglichst nicht Marabou, er ist vom aussterben bedroht!) in der gewünschten Farbe (meist schwarz). Sehr fängig ist es wenn man ein paar Fäden Crystalhair mit einbindet (aber nicht zuviel!)
Körper: schwarzs Chenille oder auch gelb, oliv und chartreuse. Will man einen besonders schweren Woolly Bugger so kan man ihn noch mit Bleidraht unterfüttern.
Hechelkranz: schwarze Hahnenhechel um den ganzen Körper gebunden
Köpfchen: schwarz aus Hauptbindefaden wenn er schwimmen soll oder Conehead's (spitzzulaufender Goldkopf möglichst Tungsten) zur Beschwerung in Gold, Kupfer oder Silber.

1. Schritt

Goldkopf auf den Haken stecken. Haken einspannen.

2. Schritt

Grundwicklung über den gesamten Hakenschenkel.

3. Schritt

Truthahn-Unterwolle (oder Marabou) am Hakenbogen als Schwanz einbinden.

4. Schritt

Zum Schwanz kann man auch noch zwei/drei Glitzerfäden mit einbinden was einen zusätzlichen Reiz auslöst aber mit Glitzer nicht übertreiben sonst erreicht man das Gegenteil: der Fisch flüchtet.

5. Schritt

Schwarze Hahnenhechel am Hakenbogen einbinden.

6. Schritt

Schwarzes Chenille (im Beispiel) am Hakenbogen einbinden und Faden nach vorne führen. Jetzt ist alles eingebunden und es kann mit dem Zusammenbau begonnen werden.

7. Schritt

Das Chenille sauber nebeneinander nach vorne bis zum Köpfchen winden. Hier ist es wichtig dass die Windungen schön nebeneinander liegen.

8. Schritt

Die Hahnenhechel nach vorne winden. Genau in den Rillen des Chenilles.

9. Schritt

Mit einem Whipfinish den Streamer abschließen

10. Schritt

Fertig ist unser Woolly Bugger.

Probiert Ihn mal bei Hochwasser mit einem knalligen Rot oder Gelb und schwarzen Hecheln gebunden!

vorherige Fliege