Hechtstreamer

vorherige Fliege

Ein sehr erfolgreicher Hecht- und auch Huchenstreamer welcher natürlich farblich noch individuell gestaltet werden kann. Ich möchte hier nur zeigen dass mit den heute zur Verfügung stehenden Materialien solche Streamer sehr einfach zu binden sind.

Haken: Größe 2/0 - 6/0
Faden: schwarz
Körper:
Ghost-Fiber aber auch andere synth. Materialien wie etwa (Furabou, Polar- oder Fluoro-Fiber, Flash-Blend, Brush oder Angelhair) sind denkbar erfordern nur eine etwas andere Bindeart.
Beschwerung: Bleidraht
Augen: zum Aufkleben
Köpfchen: schwarz aus Hauptbindefaden wenn er schwimmen soll oder Conehead's (spitzzulaufender Goldkopf möglichst Tungsten) zur zusätzl. Beschwerung.

1. Schritt

Goldkopf aufziehen und Haken einspannen.

2. Schritt

Grundwicklung nur über das erste Drittel des Hakenschenkels.

3. Schritt

Dann etwas Sekundenkleber auftragen.

4. Schritt

Wenn er tief geführt werden soll wie in unserem Beispiel wird hinter dem Goldkopf etwas Bleidraht unterlegt. Blei nicht über den ganzen Hakenschenkel unterlegen! Das bringt kaum Vorteile und der Streamer ist kaum noch zu Werfen und im Wasser zu Handeln! Also keinesfalls übertreiben mit dem Blei!

5. Schritt

Den Bleidraht mit dem Hauptfaden abbinden.

6. Schritt

Jetzt wird ein Büschel Ghost-Fiber (zwei bis dreimal Hakenlänge) sowohl oben als auch unten so eingebunden dass die Spitzen nach vorne weit über das Ör hinausragen.

7. Schritt

Zur Sicherheit wird alles mit einen Whipfinish oder mind. einen Halfhitch fixiert und das ganze mit einem Metallkamm (ein Plastikkamm ist nicht so gut er lädt sich statisch auf) nach hinten (Richtung Hakenbogen) frisiert.

8. Schritt

Vorne kann man noch etwas Gitter und/oder Marabou-Federn als Kragen einbinden. Jetzt hat der Streamer schon Ähnlichkeit mit einem Fischen.

9. Schritt

Mit wasserfesten Stiften wird das Fischchen noch bemalt. Da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Verwendet man weisses Ghost-Fiber kann der Streamer individuell künstlerisch sowie realistisch frei gestaltet werden.

10. Schritt

Der fertige Hecht- aber auch Huchenstreamer!

vorherige Fliege