Goldkopf Red Tag

vorherige Fliege

Videobindeanleitung Goldkopf Red Tag
Videobindeanleitung (einfach aufs Bild klicken)

Die Goldkopf Red Tag imitiert eine Eintagsfliegenlarve. Wird sie als Trockenfliege überwiegend auf Äschen eingesetzt, so ist sie mit einem Goldkopf bzw. Kupferkopf versehen auch für Saiblinge, Bach- und Regenbogenforellen sehr interessant. Probiert ruhig auch ein Mal ein orange- oder pinkfarbenes Schwänzchen!

Haken: Größe 10 - 20
Faden: Schwarz
Schwänzchen: Roter Wollfaden doppelt oder dreifach gelegt aber auch rotes Floss
Körper: Pfaugras (Seitenfibern der Schmuckfeder des Pfau's)
Hechel Braune Hahnenhechel (aber auch mit grauem Grizzly gab es schon schöne Fänge)
Köpfchen: Kupferköpfchen (am besten Tungsten Facetten)

1. Schritt

Goldkopf auf den Haken setzen und Haken einspannen.

2. Schritt

Grundwicklung über den gesamten Hakenschenkel. Direkt hinter dem Goldkopf etwas mehr Wicklungen dann hält er besser.

3. Schritt

Woll- oder Flossfaden mehrfach zusammenlegen, die Schlaufen durchschneiden und das Bündel am Hakenbogen einbinden.

4. Schritt

Bei größeren Haken die Wolle ruhig bis zum Goldkopf stehen lassen dadurch bekommt die Fliege etwas Volumen (Unterbau). Der Faden bleibt vorne am Goldkopf.

5. Schritt

Jetzt eine braune Hahnenhechel einbinden und den Faden wieder zum Hakenbogen führen.

6. Schritt

Da Pfaugras sehr empfindlich ist gebe ich ausnahmsweise etwas Sekundenkleber auf den Hakenschenkel bzw. die Unterlage.

7. Schritt

3 - 8 Fibern (je nach Hakengröße) einer Pfau-Schmuckfeder einbinden und den Faden wieder hinter den Goldkopf bringen.

8. Schritt

Die Pfaufibern nach vorne winden und hinter dem Goldkopf und der Hahnenhechel abbinden.

9. Schritt

Dann die Hahnenhechel zwei bis drei Mal nach vorne winden und abbinden.

10. Schritt

Die Nymphe mit einem Whipfinish beenden. Dabei möglichst keine Hecheln mit einbinden!

11. Schritt

Die Goldkopf-Red-Tag ist fertig! Eine einfache aber sehr fängige Nymphe.

Versucht sie mal in Hakengröße #10 zu binden und diese dann durch eine tiefe, schnelle Rinne zu ziehen oder bei Hochwasser und sehr trüben Wasser einzusetzen! Ihr werdet überraschet sein!

vorherige Fliege