Bivisible

vorherige Fliege

Video-Bindeanleitung
Video-Bindeanleitung (einfach auf das obere Bild klicken)

"Zweifach sichtbare" Ein Klassiker der durch seine Palmerbindung (Hechelkranz über den ganzen Hakenschenkel) eine sehr gut Schwimmfähigkeit aufweist und von mir gerne in schnellen Passagen und unruhigen Abschnitten verwendet wird. Man muss sie nicht unbedingt in schwarz/weiß binden. Auch andere Farben lassen sich gut kombinieren.

Haken: Größe 10 - 16
Faden: schwarz
Schwänzchen: Hahnenhechelspitzen oder -fibern braun oder schwarz je nach Farbkombination
Körper: Hahnenhechel braun oder schwarz je nach Farbkombination, helle Farbe vorn am Ör, von hinten nach vorne über den gesamten Hakenschenkel gebunden.
Kragen/Brust: Hahnenhechel weiß oder eine andere helle Farbe
Köpfchen: mit dem Hauptfaden gebunden

1. Schritt

Widerhaken andrücken falls kein Schonhaken. Haken einspannen. Im Beispiel #12.

2. Schritt

Dann Grundwicklung über den gesamten Hakenschenkel.

3. Schritt

Fibern einer schwarzen bzw. dunkle Hahnenhechel als Schwänzchen einbinden. Schwarze bzw. dunkle Hahnenhechel einbinden und in engen Wicklungen etwas über die Mitte hinaus winden.

4. Schritt

Mit dem Hauptfaden fixieren.

5. Schritt

Weiße bzw. helle Hahnenhechel einbinden, Faden nach vorne zum Ör winden, weiße Hahnenhechel in engen Windungen nach vorne wickeln und fixieren. Restliche Hahnenhechel abschneiden. Dann Köpfchen mit dem Hauptfaden formen.

6. Schritt

Mit einem Whipfinish abschließen. Noch die Hecheln auf gleiche Länge bringen.

7. Schritt

. . .

Fertig ist die Bivisible.

vorherige Fliege