Adams

Video-Bindeanleitung
Video-Bindeanleitung (einfach auf das obere Bild klicken)

Immer noch eine der erfolgreichsten Trockenfliege für das Frühjahr (Eintagsfliegenschlupf). Ich war mit dieser Fliege aber auch schon im Spätherbst erfolgreich. Sie zählt zu den Klassikern. Es gibt sie schon seit 1922. Ihre Heimat ist Michigan.

Haken: Größe 10 - 20
Faden: schwarz oder braun
Schwänzchen: Hahnenhechel (Seitenfibern) braun und grizzly gemischt
Körper: Eichhörnchen-, Hasen- oder anderes Dubbing grau
Flügel: Hahnenhechelspitzen grizzly
Hechelkranz: Hahnenhechel braun und grizzly gemischt (je 1 Feder)
Köpfchen: schwarz aus dem Hauptbindefaden

1. Schritt

Widerhaken andrücken falls kein Schonhaken. Haken einspannen.

2. Schritt

Grundwicklung über den gesamten Hakenschenkel.

3. Schritt

Seitenfibern von einer braunen und einer grizzly Hahnenhechel gemischt als Schwänzchen einbinden.

4. Schritt

Von einer grizzly Hahnenhechel werden zwei Spitzen abgeschnitten und als Flügel mit den Spitzen zum Hakenbogen eingebunden. Mit einer Stützwicklung werden die Flügel aufgerichtet und mit einer Kreuzwicklung in V-Stellung gebracht.

5. Schritt

Den Faden nach hinten (Hakenbogen) bringen und etwas Dubbingwachs auftragen.

6. Schritt

Dann etwas Dubbingwachs auf den Bindefaden und etwas graues oder braunes Eichhörnchen- oder Hasendubbing auf den Faden geben. In eine Richtung verdrallen und nach vorne bis zu den Flügeln wickeln.

7. Schritt

Danach direkt hinter die Flügel je eine grizzly und eine braune Hahnenhechel einbinden.

8. Schritt

Die grizzly Hahnenhechel mit zwei Windungen hinter den Flügeln und zwei Windungen vor den Flügeln nach vorne führen und ein paar Milimeter hinter dem Ör fixieren.

9. Schritt

Die braune Hahnenhechel ebenso über die grizzly Hahnenhechel mit zwei Windungen hinter den Flügeln und zwei Windungen vor den Flügeln nach vorne führen und ein paar Milimeter hinter dem Ör fixieren.

10. Schritt

Mit dem Hauptfaden das Köpfchen formen und mit einem Whipfinish abschließen.

11. Schritt

Die Adams ist fertig.

Normalerweise wird sie auf einen Haken Größe 12 oder 14 gebunden (als Maifliege auch mal auf 10-er). Um die einzelnen Schritte fotografisch besser darstellen zu können hab ich sie hier auf einen 10-er Haken gebunden. Deshalb wirkt sie etwas groß.