Vom Morgenschlupf zum Abendsprung

(3Tage, Fliegenfischen bis zum Umfallen)

2.-4. Mai 2011

Was hab ich mit Markus nicht schon alles erlebt und jeder Tag "topt" fast schon den nächsten an Begeisterung, Erfolgen und Leidenschaft für's Fliegenfischen. Ja, wie heißt es so schön in dem Film: ". . . wir können uns dem Wasser nicht entziehen". Das Fliegenfischen hat uns zusammengeschweißt wie ein altes Ehepaar. Ohne lange Diskussionen kennt jeder die Wünsche des anderen. Die erste Brücke am Gewässer gehört uns, der erste Fisch den wir sehen (meist sieht ihn ja Markus zuerst) läßt unser Herz höher schlagen und kaum haben wir noch Zeit ins Watzeug rein zu schlüpfen - dann die erste Gumpe und der erste Fisch an der selbstgemachten Fliege. Es ist eine unheilbare Krankheit die uns verbindet und sollten wir jemals einen Psychiater konsultieren so wäre dieser schon nach der ersten Sitzung selbst infiziert vom Fliegenfischvirus.

Jetzt, Anfang Mai wollen wir drei schöne Gebirgsbäche von morgens bis abends befischen. Die Leitzach, die Rote Traun und die Schlierach. Ausserdem haben wir Beide neue Ruten zu "entjungfern". Markus seine neue 4-er und ich meine neue ("selbstgestrickte") 3-er.

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

Der 1. Tag - 2. Mai 2011 (In der Leitzach)

Am ersten Tag besuchen wir mein Stammgewässer, die Leitzach. Das Wasser ist seit dem letzten mal sogar noch weniger geworden und es war nicht einfach die Fische zu überlisten. Genauso schnell wie wir sie sahen haben sie auch uns endeckt und einfach jegliche Nahrung verweigert oder sind an uns vorbeigeschossen. Regen wäre dringend nötig und die paar Gewitter haben nicht viel gebracht.

Wir gehen zum oberen Wehr und fischen runterwärts bis zum Bacheinlauf. Zum zweiten mal stell ich fest dass meine schon fast 10 Jahre alte Wathose schon wieder undicht wird. Diesmal an einer anderen Stelle. Es wird nass, kalt und ungemütlich. Ich bin froh mal wieder raus zu kommen um von einer Kiesbank aus zu fischen.

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

Bei Markus läufts bestens. Er ist schon wieder am drillen einer schönen Regenbognerin. Trotz meiner eiskalten Hände kann ich es nicht lassen ein Unterwasserfoto von Markus seiner schönen Refo zu machen. Fische in ihrem Element zu Fotografieren scheint meine neue Leidenschaft zu werden. Dort kommt die ganze Schönheit, Eleganz und Geschicklichkeit unserer Flußbewohner so richtig zum Ausdruck.

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

Jetzt sind wir wieder einmal an meinem Lieblingsplätzchen, dem kleinen Wasserfall mit der "Kurvenrinne" die immer wieder für Überaschungen sorgt. Klar dass Markus an einer solchen Stelle einen Fisch herausholt. Ich versuch ihn aus der Sicht des Fisches zu fotografieren und tauche langsam ab ins Reich unserer Freunde. Eigentlich wollte ich Markus über Wasser und gleichzeitig den Fisch unter Wasser haben. Aber das stellt sich mit dem kleinen Objektiv als sehr schwierig dar. Irgendwann klappt auch das. Nach meiner "Tauchfahrt" muß ich mich erst einmal wieder richtig aufwärmen. Die Leitzach ist "saukalt" an diesem sonst doch schönen Maitag. Markus hat sich jedenfalls ein ganz dickes Petri verdient! Einfach schön den Beiden zuzusehen!

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

Zur Krönung des Tages geht Markus auch noch eine wunderschöne Äsche an den Haken. Er hat's halt einfach los, der Kerl. Auch wenn ich heute mal "schneider" aus der Leitzach steige, wir freuen uns jedenfalls riesig über diesen schönen Tagesabschluss. Die Äsche durfte natürlich nach einer kurzen Fotosession in ihrem Element weiter schwimmen.

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

Der 2. Tag - 3. Mai 2011 (An der Roten Traun)

Markus bekommt heute seine neue Rute die natürlich an diesem schönen Gewässer gebührend eingeweiht werden muß. Auch meine Rute ist noch "jungfräulich" und wartet auf eine ehrenvolle Einweihung. Wieder geht es schon früh los in den schönen Chiemgau erst einmal nach Siegsdorf wo wir Markus neue Rute abholen. Ich bin schon sehr gespannt auf sie. Bräuchte ich noch eine Ausrüstung dann wäre das auch meine Wunschrute und -rolle.

Aber jetzt schnell zur Roten Traun. Hier am Zusammenfluss der Weißen und Roten Traun beginnen wir unsere "Einweihung". Das Wetter meint es heute nicht so gut aber der Regen ist dringend notwendig und ohne Wasser könnten wir auch nicht fischen. So ignorieren wir dass was von oben kommt und konzentrieren uns auf dass Wasser unter uns.

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

Die vielen Kiesbänke und der niedrige Wasserstand kommen mir "wasserscheuen" Fliegenfischer sehr entgegen. Ausserdem sind die Fische sehr, sehr scheu und meist schon auf der Flucht wenn wir sie sehen. Vorsichtiges taktieren ist angesagt und oft fischen wir aus der Deckung oder Hocke heraus und bald zeigen sich die ersten kleineren Bafos und Refos an unseren Red Tag's, Ritz-D's, Mosquito's und Adams interessiert.

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

Beide konnten wir unsere Ruten mit ein paar schönen Bach- und Regenbogenforellen einweihen wobei aber die meisten ohne Foto auskommen durften. In dem schmalen Flüsschen fischten wir natürlich mit etwas mehr Abstand und so war auch das Fotografieren nicht immer einfach. Aber einen Drill von Markus bekam ich dann doch noch vor die Linse, sowohl über als auch unter Wasser. Diese schöne Bachforelle konnte dem Markus seiner Red-Tag-Eigenkreation nicht wiederstehen.

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

. . . und noch eine schöne Bafo, diesmal ging sie auf eine Mosquito welche ja nicht gerade den Ruf einer Frühjahrsfliege hat. Aber woher sollten unsere Fische das wissen? Unsere Lehrbücher kennen sie ja nicht.

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

Glücklich und zufrieden beenden wir den schönen Tag an der Roten Traun. Hätten wir heute schon gewußt was uns morgen erwartet wären wir vielleicht etwas enttäuscht gewesen.

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

Der 3. Tag - 4. Mai 2011 (In der Schlierach)

Heute sind Markus und ich an der Schlierach. Das kleine Flüsschen schlängelt sich gemütlich vom Schliersee durch die Orte Hausham, Agatharied, die Kreisstadt Miesbach und mündet bei Thalham/Gotzing in die Mangfall. Schön, so ein Fließgewässer fast vor der Haustüre zu haben.

Wir besuchen die Schlierach im Stadtbereich Miesbach. Lange brauchen wir nicht zu warten bis sich die ersten Bachforellen für unsere Fliege interessieren. Einmal warfen wir sogar synchron und hatten gleichzeitig eine schöne Bafo an der "Strippe". Jeder auf seiner Uferseite. Was war heute los? War es die richtige Fliege zur richtigen Zeit am richtigen Ort oder war es das schöne Wetter? Der niedrige Wasserstand läßt ja normalerweise die Fische eher vorsichtiger werden.

Diesmal macht Markus ein paar tolle Aufnahmen von meiner Bachforelle. So kann es jedenfalls weiter gehen . . .

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

. . . und so ging es auch weiter. Jetzt ist Markus wieder dran mit einer schönen Regenbognerin. Was ist dass für eine schöne Fliegenfischerei - und das mitten in der Stadt! Wir nehmen uns nicht einmal die Zeit für eine Mittagspause. Schnell einen Müßliriegel reingeschoben damit wir ja keine Zeit verlieren und die nächsten Fische warten schon auf unsere Fliege.

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

Sicher haben wir in der Stadt immer wieder Zuschauer aber das stört uns nicht. Unser Interesse gilt den Bewohnern unter Wasser. Nicht mal die hübschen Miesbacherinnen oben am Weg interessieren uns im Moment. Sollten wir doch einen Psychologen aufsuchen?

Mit schönen Bach- und Regenbogenforellen zwischen 35 und 40 cm haben wir unsere neuen Ruten heute würdig eingeweiht. Beide waren wir rundum zufrieden mit unserer neuen Ausrüstung die für dieses schöne Fließgewässer genau richtig war. Aber der Tag ist ja noch nicht zu Ende, ja ich wollte er würde nie enden.

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

Die nächste Bafo von Markus. Eine schöner wie die Andere!

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

Ein fast gelungener Versuch von Markus, uns Beide - die Forelle und mich - zusammen zu fotografieren. Wenn sie auch ein bisschen finster drein schaut, sie ist ja doch die Schönere von uns Beiden.

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

Wär ich ein Fisch so würde es mir hier auch sehr gut gefallen. Schöne Deckungsmöglichkeiten zwischen den Felsen, Nahrung in Überfluß von den Bäumen und jede Menge Sauerstoff . . . wären da bloß nicht Fliegenfischer wie Markus und Ralf!

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

. . . und zur Abwechslung wieder mal eine schöne Regenbognerin die sich von Markus roter Montana verführen ließ.

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus 2. bis 4. Mai 2011 - Vom Morgenschlupf zum Abendsprung 3 Tage Fliegenfischen mit Markus

Was war das für ein traumhafter Fliegenfischtag! Hab ich mit Markus schon so tolle Fliegenfischabenteuer erlebt bei denen man glaubt dass sie kaum mehr übertroffen werden können und trotzdem schaffen wir es immer wieder.

Danke Markus für diese wunderschönen, erlebnisreichen Fliegenfischtage!

Schön dass es Dich gibt!