Fliegenbindeseminar 2010

12. - 14. November 2010

Egal wie alt man wird, man sollte nie aufhören zu lernen. So durfte ich auch wieder einmal die Schulbank drücken und mit Maria, unserer Jugendleiterin an diesem Fliegenbinde-Seminar teilnehmen. Auf höchstem Niveau und mit einer Materialauswahl vom Allerfeinsten werden diese drei Tage von der Trockenfliege über Nymphen, Maifliegen, Streamer und Landinsekten . . . also Fliegen für alle möglichen Einsatzgebiete gebunden.

12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010

Gleich am ersten Tag lernen wir bei Maria dass man Fliegen nicht nur binden sondern auch knüpfen kann. Sie stellt uns verschiedene Knüpftechniken vor welche - zumindest von mir - erst beim zweiten Anlauf kapiert wurde. Aber deswegen sind wir ja hier um etwas zu lernen.

12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010

12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010

Aber nicht nur das Fachwissen war bei Referenten und Teilnehmern hoch angesiedelt sondern auch die Hilfsbereitschaft untereinander. Mit lauter netten Leuten die auch noch die selben Interessen haben macht es einfach Spass etwas zu erarbeiten oder zu trainieren.

12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010

12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010

Am zweiten und dritten Tag war Michi unser Referent, der das Ganze noch etwas steigerte. Lang ist es bei mir her dass der Platz auf dem Haken zu wenig wurde. Ohne Vorwarnung wird da noch eine Feder eingebunden und noch ein Stückchen Fell und vorne auch noch ein Hechelkranz und weil man ja noch Platz am Ör hat geht auch noch ein Köpfchen zu binden . . . Michi's Ideenreichtum war manchmal kaum noch zu bremsen aber das war gut so. So kamen doch recht unterschiedliche aber schöne Muster und Farben zustande wenn ich so durch die Reihen schaute.

12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010

12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010

Ich glaub die nächsten Bilder sagen alles. Wer als Fliegenbinder kein Organisationstalent hat der dürfte mehr Zeit mit dem Suchen verbringen wie mit dem Binden. Organisation ist aber auch beim Aufbau der Fliege gefragt vor allem, wenn man wie hier nicht oder nur ungefähr weiß wie das "Endprodukt" aussehen soll.

12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010

. . . und weiter geht's.

12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010

Den Latz trägt Michi natürlich nicht dass er sich nicht "vollsaut" sondern damit wir auf der Leinwand einen hellen Hintergrund haben und auch sehen was Michi da treibt. Diesmal werden ein paar Nymphen, ein Käfer und eine Damsel (Libellenlarve) gebunden.

12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010

12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010

Bei allem "Bindeernst" darf aber auch der Humor nicht fehlen. Heinz macht so kurz vor Weihnachten schon auf Osterhase. Zwischendurch muss man sich auch mal die Beine vertreten. Dafür wartet Franz im Freien mit ein paar Ruten und man kann sich beim Werfen wieder etwas auflockern. Eine super Idee!

12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010

Nachdem ich in Unwissenheit meinen Schaumstoffstreifen für die Maifliege zu kurz abgeschnitten hatte, hatte ich auch einmal Zeit Maria beim Binden dieser Maifliege schrittweise zu Fotografieren. Schön wie sie das macht!

12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010

. . . na und die schaut nach einem richtigen Proteinstoß aus.

12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010

Am Samstag Abend war in unserem Gasthof Kathreintanz. Trotzdem kaum getanzt wurde waren fast 800 Leute da. Was bleibt einem da anderes übrig als mitzumachen. So sind einige von uns (mich eingeschlossen) sehr früh ins Bett gekommen.

So wenig Schlaf und dann gleich eine Daddy Longleg! Fliegenbinder wissen was das bedeutet. - Erst mussten einmal (mit noch leicht zittrigen Fingern) die 6 Beinchen geknotet werden. In jede einzelne Fasanenfiber einen Knoten. Normalerweise zwei aber Michi war heut gnädig und hat uns einen nachgelassen. Aber für so wenig Schlaf sieht sie doch noch ganz gut aus - und wir auch!

12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010

. . . und weil's so schön war gleich noch eine Tubenfliege. Diese hatte ich lediglich hin und wieder aus einem Buch heraus gebunden so dass es für mich fast wieder eine "Jungfernfahrt" war.

12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010

Am letzten Tag heißt's in das Chaos wieder Ordnung zu bringen. Schlimmer wie das Aufbauen war alles wieder zu sortieren und in die entsprechenden Kisten zu verstauen. Alle halfen aber zusammen und so war auch das schnell vorbei.

12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010 12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010

Noch ein Abschlussfoto von der ganzen Mannschaft.

12. bis 14. November 2010 - Fliegenbindeseminar 2010

Die drei Tage sind leider viel zu schnell vergangen. Mit soviel sympathischen Leuten hätt ich schon noch ein paar Tage ausgehalten!

Bei unseren beiden Referenten Maria und Michi, bei unseren Gastgebern und bei allen Teilnehmern möchte ich mich ganz herzlich bedanken aber nicht weil sich das so gehört sondern wirklich von ganzem Herzen! Es waren tolle Tage mit "saustarken" Leuten von denen ich sehr, sehr viel dazugelernt habe!

Ich hoffe wir sehen uns alle beim nächsten mal wieder und freu mich heute schon riesig darauf!

Servus, Euer Ralf!