Frühling in der Leitzach

19. Mai 2010

Waren die letzten Tage noch kalt und regnerisch so hatten wir (Knut und ich) heute ein bisschen mehr Glück. Der Regen ließ nach und es zeigten sich sogar ein paar blaue Flecken am Himmel. Treffpunkt war die Brücke in dem schönen Dörfchen Wörnsmühl.

19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach

Blick von der Brücke, unteres Wehr und oberes Wehr.

19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach 19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach 19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach

Zwischen beiden Wehren ist immer wieder mit schönen Fischen zu rechnen . . .

19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach

. . . und da ist sie schon, die erste Regenbogner die einer Goldkopf-Red-Tag nicht wiederstehen konnte. Mit der Unterwasserkamera konnten wir ein tolles Bild von ihr machen wie sie sich zwischen der restlichen Schnur beim Drill hindurchschlängelt.

19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach 19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach 19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach 19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach

Ich weiß nicht wie diese wunderschöne - fast einen halben Meter (genau 49 cm) große - Äsche ums Leben kam aber das Fischerherz blutet einem bei diesem Anblick.

19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach

Weiter ging's wieder die Leitzach abwärts zu der Kurve mit dem kleinen Wasserfall, einem meiner Lieblingsplätze. Für die Maifliege war es noch zu kühl und zu nass aber immer wieder tauchten kleine helle Eintagsfliegen auf. In diesem Fall fällt die Fliegenwahl auf eine Mosquito . . .

19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach 19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach 19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach 19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach 19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach

. . . ja! Die Wahl war richtig. Wieder ein schöner Regenbogner!

19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach 19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach

. . . und noch ein paar folgten der kleinen Trockenfliege.

19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach 19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach

Mit Knut zu fischen war ein richtiges Vergnügen nicht zuletzt wegen seiner ruhigen und gelassenen Art mit der er alle fliegenfischerischen Situationen locker meisterte. Ich freu mich schon auf ein nächstes mal! Ein schöner Frühlingstag geht mit einem leichten Abendsprung den wir noch genossen zu Ende.

19. Mai 2010 - Frühling in der Leitzach

Danke Knut für den superschönen Tag an der Leitzach!